Veranstaltungen
24.08.2017, 05:47 Uhr

frei.wild
Impro auf Weltniveau aus Berlin
Status: Bereits gebucht
Beginn: 09.09.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 6
Freie Plätze: 244
Preis: € 13

Das Improvisationstheater frei.wild erklärt seine Schauspieler zu Freiwild. Und schickt sie zur freien Verfügung des Publikums ins Land der Improvisation und der großen Abenteuer! Nach Ihren Vorgaben werden Szenen gespielt und die Helden begeben sich auf eine rasante Fahrt durch Film- und Theatergenres. Garantiert mit viel Situationskomik, gefühlvollen Momenten, schrägen Charakteren und krachender Skurrilität. Und Sie entscheiden wie‘s weitergeht...

frei.wild – das heißt frei im Kopf und wild auf der Bühne! Seit 2006 begeistert frei.wild die Zuschauer nicht nur in Berlin, sondern auch in Chicago, Amsterdam, Wanne Eickel, Barcelona, usw. frei.wild – Impro auf Weltniveau und jetzt auch in Charlottenburg!

 

frei.wild im Internet


Kläre-Bloch-Schule
Mit der Droschke gegen den Strom
Status: Reservierung möglich
Beginn: 29.09.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 150
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 150
Preis: € 7

Mit dem Namen Kläre Bloch verbindet man in Berlin vor allem die Abendschule und den ebenfalls nach ihr benannten Platz in Charlottenburg. Ihr Leben zeigte allerdings mehr Facetten, als diese beiden Ehrungen vermitteln: Als eine der ersten Taxifahrerinnen erlebte sie zu Beginn der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ein bewegtes Berlin. Ihr Engagement gegen den Krieg, ihr Widerstand gegen den Nationalsozialismus und ihr Leben nach dem Krieg waren ebenfalls sehr lebendig, so lebendig, dass aus ihrer Biographie ein fesselndes und unterhaltsames Theaterstück entstanden ist.

Kläre-Bloch-Schule, Abendschule für Erwachsene, Prinzregentenstraße 60, 10715 Berlin, Tel. 030 8575 8939, www.klaere-bloch-schule.de


HIRNGESPINSTE
Mentalisten-Show mit Alex Morgenthau und Adam Weiss
Status: Reservierung möglich
Beginn: 06.10.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250
Preis: € 14

Alex Morgenthau und Adam Weiss kombinieren in ihrer gemeinsamen Show HIRNGESPINSTE ihre einzigartigen mentalen Fähigkeiten zu einem unglaublichen, interaktiven Live-Erlebnis. Gedanken werden gelesen, Zuschauer vollbringen in Trance scheinbar unmögliche Taten, ein mysteriöser Mordfall wird auf unterhaltsame Weise aufgelöst - und vieles mehr! Ist Gedankenlesen wirklich möglich? Überzeuge dich selbst - am 6. Oktober live im Cafe Theater Schalotte in Berlin!


Klangwerk 306
We can’t keep quiet
Status: Bereits gebucht
Beginn: 07.10.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 2
Freie Plätze: 248
Preis: € 14

Seit acht Jahren begeistern Klangwerk 306 ihr Berliner Publikum. Nach mehrmonatiger Konzertpause melden sie sich nun mit neuen bis zu zehnstimmigen Arrangements zurück, alle aus der Feder von Chorleiterin Lili Sommerfeld. In Szene gerückt von Performance-Coach Anne Grabowski interpretieren sie aktuelle Popmusik, so bunt wie sie sich die Gesellschaft wünschen. Klangwerk 306 verblüfft, geht unter die Haut und macht einfach Spaß!


frei.wild
Impro auf Weltniveau aus Berlin
Status: Bereits gebucht
Beginn: 13.10.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 6
Freie Plätze: 244
Preis: € 13

Das Improvisationstheater frei.wild erklärt seine Schauspieler zu Freiwild. Und schickt sie zur freien Verfügung des Publikums ins Land der Improvisation und der großen Abenteuer! Nach Ihren Vorgaben werden Szenen gespielt und die Helden begeben sich auf eine rasante Fahrt durch Film- und Theatergenres. Garantiert mit viel Situationskomik, gefühlvollen Momenten, schrägen Charakteren und krachender Skurrilität. Und Sie entscheiden wie‘s weitergeht...

frei.wild – das heißt frei im Kopf und wild auf der Bühne! Seit 2006 begeistert frei.wild die Zuschauer nicht nur in Berlin, sondern auch in Chicago, Amsterdam, Wanne Eickel, Barcelona, usw. frei.wild – Impro auf Weltniveau und jetzt auch in Charlottenburg!

 

frei.wild im Internet

 


Hering, Erbsenbrei und Gottes Wort
Enthüllungen von Luthers „Herzliebchen“
Status: Reservierung möglich
Beginn: 14.10.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250
Preis: € 14

Gezeigt wird der außergewöhnliche Lebensweg von einer mittellosen, entlaufenen Nonne zur reichsten und angesehensten Frau Wittenbergs, um, nach Luthers Tod, alles zu verlieren.

In persönlichen Episoden erzählt die liebende, resolute, auch heitere und sorgende Ehefrau vom Leben an Luthers Seite, von seinen Anfechtungen und Krankheiten, von Niederlagen und Erfolgen.

Mit Liedern, Text und Komposition von Martin Luther.

Die Schauspielerin Angelika Perdelwitz ist Katharina von Bora.

Sie wird begleitet von Julia Maria Repke und Bert Mario Temme.

 


Peter Witt - Myanmar hautnah
Multivisionsvortrag
Status: Reservierung möglich
Beginn: 19.10.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250
Preis: € 12

Myanmar ist ein Paradies für die Sinne. Traumhafte Landschaften und Strände, süchtig machende Farben, gleißendes Gold und die größte ethnische Vielfalt Asiens. Kein Land Asiens ist zur Zeit als touristisches Ziel so angesagt wie Myanmar.

Doch im Boden des Paradieses zeigen sich feine Risse, die dem Kurzreisenden meist verborgen bleiben.

Neben dem erfolgreichen Multivisionsvortrag keine angst vor indien ist myanmar hautnah der neueste Multivisionsvortrag des bekannten Fotografen und Filmemachers Peter Witt. Myanmar hautnah zeigt in faszinierenden Bildern und Filmsequenzen touristische Highlights und unbekannte Orte abseits der Touristenpfade; berührende Geschichten und Schicksale werden erzählt. Myanmar hautnah ist der Versuch den Menschen und der Kultur Myanmars auf Augenhöhe und behutsam nahe zu kommen. Lassen Sie sich mit dieser Bilder- und Filmrundreise verzaubern und gleichzeitig informieren über immer noch eines der ursprünglichsten Länder Asiens. Mingelaba Myanmar!

Peter Witt auf Youtube

Peter Witt im Internet


Live Cartoon Show
mit Piero Masztalerz
Status: Bereits gebucht
Beginn: 20.10.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 2
Freie Plätze: 248
Preis: € 16

Piero Masztalerz ist Cartoonist und Comiczeichner. Wer bei Cartoons und Comics allerdings an niedliche Walt Disney-Figuren denkt, liegt bei ihm völlig daneben. Sein tiefschwarzer, trockener Humor bohrt mit dem Finger immer zielsicher und pointiert in tagesaktuellen Themen.

Pieros „Live Cartoon Show“ beschränkt sich aber nicht nur auf Cartoons und ist alles andere als eine konventionelle Lesung! Er präsentiert seinen Humor in allen erdenklichen Variationen: Er singt, liest und spielt. Und er macht etwas, was in dieser Form einzigartig ist, er spricht sogar mit seinen skurrilen Comicfiguren, die sich als eben so schlagfertig wie ihr Schöpfer erweisen.

Die „Live Cartoon Show“ versteht sich als bunter Mix aus politischen und gesellschaftskritischen Cartoons, Stand-Up Comedy, Animationen und musikalischen Einlagen. Kabarett und Comedy geben sich kurzweilig die Hand.

Verbringen Sie einen Abend mit Piero Masztalerz und Sie werden die Welt danach mit anderen Augen sehen. Mühelos gelingt es ihm, auch komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen und mit ein paar Worten humorvoll und pointiert zu spiegeln.

Piero Masztalerz ist ein vielfach prämierter Cartoonist und veröffentlicht regelmäßig in Spiegel Online, STERN und Eulenspiegel und ist besonders in Norddeutschland bekannt für seine Figuren von „Frühstück bei Stefanie“. 2011 belegte er den ersten Platz beim Deutschen Cartoon

Preis. 2012 und 2014 gewann er den Hauptpreis beim Deutschen Preis für die politische Karikatur.


Kindertanztheater Golden Gate – Die Nachtigall
Kindertanztheater
Status: Reservierung möglich
Beginn: 21.10.2017, 17:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250
Preis: € 15

Am chinesischen Kaiserhof ist alles sehr besonders – alles ist aus Porzellan und sogar die Blumen tragen silberne Glöckchen. Aber erst aus einem Buch muss der Kaiser erfahren, dass in seinem Wald auch eine besondere Nachtigall lebt, die wunderschön singen kann. Niemand hat sie je gesehen. Der kleine Küchenjunge aber weiß, wo sie zu finden ist und führt den Hofstaat zu ihr. Sie darf am Hofe singen und alle sind begeistert von ihr. Dann aber wird dem Kaiser eine mit Edelsteinen besetzte künstliche Nachtigall geschickt, die alle noch viel schöner finden, weil sie auch noch glitzert. Alle sind nun von dieser bezaubert und die natürliche Nachtigall fühlt sich nicht mehr beachtet und fliegt davon. Immer und immer wieder wird die künstliche Nachtigall aufgezogen und muss für die Hofdamen und den Kaiser singen. Doch einer Tages geht sie kaputt und der Kaiser wird krank. Der Kaiser fleht um Musik. An seinem Totenbett treffen sich bereits seine guten und schlechten taten und liefern sich einen Kampf um seine Seele. Ob die Geschichte doch noch ein gutes Ende nimmt, erfahren wir am Ende.


Miss Rockester
RECORD RELEASE AKUSTIK TOUR „Songs, Poems & Stars“
Status: Reservierung möglich
Beginn: 28.10.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250
Preis: € 16

Herzlich Willkommen in der fabelhaften Welt von Miss Rockester.

Nach ihrem Debut-Album „A ride on either side“ folgt nun der zweite Streich. Die Protagonistin und Komponistin, Silvana Mehnert, scheint mit ihrem neuen Silberling „Songs, Poems & Stars“ angekommen zu sein und ihre ganz eigene musikalische Handschrift und Identität gefunden zu haben.

Eine zauberhafte Mischung aus Eigenkompositionen, Gedichtvertonungen und musikalischen Erinnerungen verweben sich zu einem stimmigen Gesamtwerk, das ohne große technische Spielereien auskommt und vor handgemachter Natürlichkeit nur so strotzt.

Ihre facettenreiche Stimme nimmt einen mit auf eine Reise in die Vergangenheit bei „Every Fair“ (Shakespeare Sonett 18), lässt einen verweilen in der Gegenwart bei „Halt mich fest“ und schenkt einem Hoffnung auf eine gütigere Zukunft in „Breathe in“.

Doch auch den ernsthaften und kritischen Gedanken verschließt sich das zweite Album nicht. So werden bei Songs wie „Ticket to the sky“ und „Mein Fluss“ durchaus auch die dunkleren Seiten unserer Zeit beleuchtet, doch nie ohne ganz die Hoffnung auf das Licht am Ende des Tunnels zu verlieren.

Alle Songs des neuen Albums als auch einige vom Erstlingswerk werden auf der RECORD RELEASE TOUR 2017 live & akustisch zu hören sein. Musikalisch wird Miss Rockester dabei unterstützt von Gitarrist Krishn Kypke, Percussionist Stephan Salewski und Cellist Benni Cellini.

VIDEOCLIPS

Ich gehör hierher

Every Fair

Northern Lights

Fair

 


22. berliner a-cappella-festival
Instrumentenlose Musik den ganzen November
Status: Bereits gebucht
Beginn: 01.11.2017, 19:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 4
Freie Plätze: 246

Auch in diesem Jahr richten wir im November wieder ein A-cappella-Festival aus. Am 1. November geht’s mit dem Jazzchor Freiburg los, Details über den weiteren Verlauf finden Sie nach der Sommerpause ab Mitte September an dieser Stelle.


Erinnere Dich mal!
Bildungstag für Berliner Schülerinnen und Schüler zum Buß- und Bettag
Status: Reservierung möglich
Beginn: 22.11.2017, 11:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250

Im Rahmen des Bildungstags für Berliner Schülerinnen und Schülern zum Buß- und Bettag sind wir auch dieses Jahr wieder ein Lernort. Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung gibt es online unter www.bildungstag-ekbo.de


Der Mann, der den Arm hob
Erinnern und nicht vergessen
Status: Reservierung möglich
Beginn: 22.11.2017, 19:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250

Seit nunmehr 14 Jahren gestalten Jugendliche des Kirchenkreises Charlottenburg- Wilmersdorf Chor- und Theatercollagen zur Gedenkveranstaltung „Erinnern und nicht vergessen“. Die Veranstaltungsreihe setzt sich mit der Reichspogromnacht vom 9. November 1938 und der Zeit des Nationalsozialismus auseinander.

Jedes Jahr entwickelt ein Team von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein neues Stück mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Das Projekt arbeitet mit verschiedenen Medien: Musik (Orchester, Band, Chor), Theater, Tanz, Film, Foto, Bühnenbild. Diese werden zu einer Inszenierung zusammengefügt, um dem überwiegend jungen Publikum das Thema nahezubringen. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen entwickeln gemeinsam das Stück, erarbeiten kompositorische und dramaturgische Ideen und setzen diese in Zusammenarbeit mit der künstlerischen und theaterpädagogischen Begleitung um.

In diesem Jahr schreibt Lars Dietrich, einer der Jugendlichen, die in den Vergangenen Jahren mitgearbeitet haben, das Stück. Er selbst skizziert seine Idee: Das Stück behandelt den schleichenden Verfall von Idealen und Werten durch Druck und Propaganda von Staat und Gesellschaft. Im Zusammenhang geht es auch um die Presse im dritten Reich und die Art und Weise auf die sie manipuliert wurde.

Dies wird am Beispiel von zwei Freunden gezeigt, die sich auseinander entwickeln… müssen. Das Stück wird mit einer Band und selbstgeschriebener Musik ergänzt.

Eintritt frei, Spenden werden am Ausgang erbeten.


Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter
„Früher war mehr“
Status: Bereits gebucht
Beginn: 01.12.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 4
Freie Plätze: 246
Preis: € 12

Musik – Comedy mit Anja Sonntag und Stefan Gocht

Das Eheleben auf der Bühne geht weiter, vorgetragen und erlebt mit nicht wenigen ironischen Untertönen, aber immer charmant, witzig und vor allem voll musikalisch. Zwischen Frau Sonntag und ihrem ständigen Begleiter gibt es eine klare Rollenverteilung: Als Rasseweib mit roter langer Mähne und einer Stimme, die von hauchzart bis deftig derb variiert, singt und instrumentiert Frau Sonntag. Dabei wird sie von ihrem Ehemann am Flügelchen, Akkordeon und Tenorhorn virtuos in allen Lebenslagen begleitet. Musikalisches Philosophieren, liebevolles Streiten, da sind Lebensweisheiten leidenschaftlich verpackt als Musik-Comedy.

Wochenendausflüge in schwedische Möbelhäuser, Wollust lähmende Müdigkeit und wie ein Stern über sieben Brücken zu deinen Spuren im Sand führt – hier wächst zusammen, was doch nicht ganz zusammen gehört.

Musikmachende Ehepaare gibt es nicht viele, doch die beiden sind eine Bereicherung für die Berliner Szene. Und falls es zuhause mal wieder kriselt – ein Abend mit den beiden ist als Paartherapie durchaus zu empfehlen.

Pressestimmen:

„Ein Abend mit Witz und toller Stimme!“

„Leidenschaftlich, witzig und provokant!“

„Der bis auf den letzten Platz besetzte Saal brodelte und spendete tosenden Applaus.“

Link zur Homepage


Lucky Leles
Weihnachten in der Ukulele-WG
Status: Bereits gebucht
Beginn: 02.12.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 9
Freie Plätze: 241
Preis: € 13

„Mele Kalikimaka“, „Rocking around the Christmas tree“ oder doch lieber „Christmas for Cowboys“? Erleben Sie einen mitreißenden Weihnachtsabend mit vielen musikalischen Überraschungen in der Wohngemeinschaft der Lucky Leles.

Virtuos und stimmgewaltig, fröhlich und sentimental spielt sich das Ukulelentrio um Kopf und Kragen... und garantiert in Ihre Herzen.

Die Lucky Leles begeisterten uns und das Publikum schon letztes Jahr im Herbst. Nun kehren sie mit ihrem unvergleichlichen Weihnachtsprogramm zurück.


frei.wild
Impro auf Weltniveau aus Berlin
Status: Bereits gebucht
Beginn: 08.12.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 1
Freie Plätze: 249
Preis: € 13

Das Improvisationstheater frei.wild erklärt seine Schauspieler zu Freiwild. Und schickt sie zur freien Verfügung des Publikums ins Land der Improvisation und der großen Abenteuer! Nach Ihren Vorgaben werden Szenen gespielt und die Helden begeben sich auf eine rasante Fahrt durch Film- und Theatergenres. Garantiert mit viel Situationskomik, gefühlvollen Momenten, schrägen Charakteren und krachender Skurrilität. Und Sie entscheiden wie‘s weitergeht...

frei.wild – das heißt frei im Kopf und wild auf der Bühne! Seit 2006 begeistert frei.wild die Zuschauer nicht nur in Berlin, sondern auch in Chicago, Amsterdam, Wanne Eickel, Barcelona, usw. frei.wild – Impro auf Weltniveau und jetzt auch in Charlottenburg!

 

frei.wild im Internet

Vorverkauf bei Ticketino


Irish Christmas
Tap Connection Irish Dance
Status: Bereits gebucht
Beginn: 09.12.2017, 19:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 4
Freie Plätze: 246
Preis: € 12

Warum kann nicht einmal vor dem Weihnachtsfest alles normal laufen – ohne Probleme, Hiobs-Botschaften und Verzögerungen? Das fragt sich auch der Weihnachtself, als er nach einem Auslandspraktikum zurück ins Weihnachtsdorf kommt und feststellt, dass nichts so ist wie früher. Mit Hilfe von Puppen und Spielzeugen, den längst vergessenen Zeitzeugen der immer moderner werdenden Gesellschaft, wird es schließlich doch noch ein Weihnachtsfest geben, an das alle Bewohner des Weihnachtsdorfes wohl noch lange denken werden.

Die Schüler der Tap Connection Irish Dance wirken jedes Jahr bei einer ganz besonderen Weihnachtsshow mit, bei der in einer lebhaften Geschichte nicht nur getanzt und gelacht, sondern auch nachgedacht und gefeiert wird. Ein idealer Einstieg in die Weihnachtszeit, der garantiert jeden perfekt auf das Weihnachtsfest vorbereitet. Die Akteure sind 5 – 70 Jahre alt und zeigen alle Tänze, die sie über das Jahr gelernt haben. In leichten Softshoetänzen und rhythmischen Hardshoetänzen lassen sie die Herzen von Irish Dance Fans höher schlagen.


Die Feuerzangenbowle
Präsentiert von Jochen Paul
Status: Reservierung möglich
Beginn: 15.12.2017, 20:00 Uhr
Max. Teiln.: 250
Reservierungen: 0
Freie Plätze: 250
Preis: € 10

Wussten Sie eigentlich, dass das Schalotte einmal ein Kino war? Von 1933 bis 1977 waren dort die Baldur-Lichtspiele in Betrieb.

Noch heute erinnern einige Details in der Schalotte an das ehemalige Kino. Jochen Paul – Mitbegründer der O-TonPiraten und Liebhaber alter Filme – lässt das Baldur wiederaufleben und präsentiert als Eröffnungsfilm „Die Feuerzangenbowle“ mit dem unvergesslichen Heinz Rühmann.

Und passend zur kalten Jahreszeit gibt es natürlich Feuerzangenbowle.

Aber jeder „nor einen wenzigen Schlock…“.