Newsletter

Kontakt

Anmelden



PDF Drucken E-Mail

New Amsterdam Voiceszuj

Die Kiezvögel

 

Die Kiezvögel - „Wenn Otto … Clairchen zu mit sagt!“

Eine musikalische Berliner Geschichte, die 1977 spielt. Damals war Westberlin Frontstadt. Bollwerk gegen den Osten. Otto und Clairchen wurden von ihren Eltern auf die Vornamen der berühmten Künstler Otto Reutter und Claire Waldoff getauft, weil sie mit denen öfter persönliche Begegnungen hatten. Beide, Otto und Clairchen aus unserer Geschichte, haben sich auf einem Künstlerfest kenngelernt und sie arbeiten in dem Ballhaus Resi in Berlin. Otto als Oberkellner und Clairchen als Gardrobenfrau. Leider muss das Ballhaus Resi seine Pforten schließen. Unser Freundespaar hat ein großes Problem aber sie meistern es mit viel Witz und Humor. Die Couplets und Lieder von Otto Reutter und Claire Waldoff ziehen sich wie ein roter Faden durch die Handlung. Sie erleben ein Tag aus dem Leben zweier Musenkinder, die ihre großen Bühnenlieblinge noch auf der Bühne gesehen haben. Otto seinen Otto als kleiner Junge und Clairchen als junges Mädchen ihre Claire Waldoff.

Am Freitag, 23. September um 20 Uhr.

Hier geht's zum Programm.

Wenn Sie mögen, folgen Sie uns: Facebook oder Google+